Wetter



Ameland 2018

Teil 2

Mittwoch, 15.8.18, 21.24 Uhr

Nachtrag:

Am letzten Abend gab es traditionell den Gala Abend mit der Oscar Verleihung. Davon und vom Samstag habe ich die Fotos jetzt hochgeladen. Außerdem sind die Gruppenfotos online.

Wir, die Lagerleitung, bedanken uns bei allen Betreuern und Betreuerinnen, beim Kochteam und bei 84 tollen Kindern für eine wunderbare Amelandfahrt 2018. Außerdem bedanken wir uns bei allen Sponsoren, ohne die das in diesem Jahr doch kostenintensive Programm nicht machbar gewesen wäre. Vielen Dank !

Übrigens : Rhade rocks Ameland 2019 vom 10.8.bis zum 24.8. ! Ich hoffe wir sehen uns ! Tot ziens !

Zur Info : der LKW nimmt morgen um halb elf die Fähre, so dass dieser bereits zwischen 15 und 15.30 Uhr am Schulhof eintrifft. Dann könnten die Koffer der Kinder mit Hilfe einiger Eltern schon ausgeladen werden. Außerdem gibt es auch wieder viele Fundsachen, die schon mal durchgeschaut werden können.

Die Kinder und der Rest des Teams nehmen die Fähre um halb zwölf, so dass die Busse mit zwischenzeitlicher Toilettenpause, zwischen halb fünf und fünf Uhr eintreffen werden.

Freitag, 10.8.18, 14.48 Uhr

Die Fahrradtour zum Leuchtturm und auch die Leuchtturmralley, sowie das dortige Mittagessen, all das war gestern echt super. Aber auf dem Rückweg sind wir dann leider nass geworden und die Gruppen, die als letztes gefahren sind, sogar ziemlich heftig. Aber im Lager gab´s dann für alle heißen Kakao und heiße Duschen und einen Tagesraum mit langen Wäscheleinen und nasser Wäsche. 

Gestern Abend haben wir dann das Email - Spiel gemacht, ein Regen Ausweichprogramm, bei dem die Kinder auf ihren Zimmern bleiben können. Das eigentliche Programm haben wir heute vormittag nachgeholt : Funny, die Woche und ich. Davon gibt´s auch schon ein paar Fotos und natürlich sind die Fotos von gestern auch online.

Jetzt hat das große Packen begonnen, die Kinder können ins Dorf und ihr letztes Taschengeld ausgeben.

Ich drucke jetzt zum letzten Mal in diesem Jahr die Nachrichten an die Kinder aus dem Gästebuch aus, danach wird der Drucker abgebaut.

Wir sehen uns morgen in Rhade ! Das war die Berichterstattung für dieses Jahr von der Insel.

Donnerstag, 9.8.18, 11.38 Uhr

Die Fotos von gestern sind da !

So, alle 84 Kinder und 16 Teamer sind jetzt mit den Fahrrädern in acht Kleingruppen unterwegs zum Leuchtturm. Dort wird dieser natürlich besichtigt, ebenfalls in Kleingruppen, sonst wird´s auf den engen Treppen doch zu eng. Außerdem müssen die Kinder in der Leuchtturm Ralley noch Fragen beantworten. Der Rest vom Team bringt gleich das Mittagessen dorthin, es gibt Burger - Buffet. Und natürlich Getränke.

Mittwoch, 8.8.18, 22.37 Uhr

Heute nachmittag hatte ich leider keine Zeit, um hier zu schreiben und die Fotos hochzuladen. Zur Erklärung : nachdem wir gestern Abend ja ausgiebig das neue Königspaar gefeiert haben, gab´s heute morgen das große Gammelfrühstück mit Crepes, Rührei, frischen Brötchen und und und. Und dann wurde die große Wasserrutsche aufgebaut. So ein Riesending ähnlich wie die Hüpfburg im letzten Jahr, nur mit Wasser. Und dann gab es spät Mittagessen und dann, ja dann ist der Lagerleiter nochmal zum Kind geworden und kräftig mitgeplanscht.

Jetzt sind gerade alle zur Nachtwanderung, die Kleinen laufen eine Runde ohne erschrecken, die Großen eine größere Runde mit erschrecken. Und die 14 jährigen, die zum letzten Mal mitfahren dürfen, wurden traditionell irgendwo auf der Insel ausgesetzt und müssen dann selbst zum Lager zurück finden. Natürlich sind Betreuer dabei, aber die dürfen nicht helfen... Wer sich auf Ameland ein bißchen auskennt : wir haben die Kinder am Deich bei Ballum ausgesetzt.

Morgen machen wir übrigens die Fahrradtour zum Leuchtturm. Es soll nicht mehr so heiß werden, aber trocken bleiben.Eigentlich ganz gut zum radfahren. Die Betreuer und die ältesten Jungs bekommen Tandems, so dass die ganz kleinen die Strecke nicht allein fahren müssen. Mehr dazu morgen...

Dienstag, 7.8.18, 18.30 Uhr

Wir haben einen neuen König ! Florian B. holte sich die Königswürde und wählte sich Sina P. zur Königin. Die Ehrendamen sind Merle P. und Mara H.; die beiden Ehrenherren Tim M. sowie Hendrik H.   Herzlichen Glückwunsch !

Dienstag, 7.8.18, 12.23 Uhr

Heute bin ich mal früh dran. Das ist auch gut, heute nachmittag habe ich nämlich überhaupt keine Zeit. Da wollen wir Schützenfest feiern und einen neuen König und eine neue Königin suchen. Der Vogel wird wieder Federn lassen müssen, und wer die letzte abschießt, der wird gefeiert. Zum Mittagessen gibt es gleich standesgemäß Currywurst und Pommes und heute Abend das große, kalt warme Buffet. Die Küche hat daher heute alle Hände voll zu tun.

Nach dem Buffet folgt heute Abend der Schützenball mit der Liveband "Die Valentinos". Oder kommt "Sixth Avenue" ? Wir werden es erleben...

Ich werde heute am frühen Abend hier noch verkünden, welche Kinder denn die Throngemeinschaft bilden.

Gestern Abend lief übrigens im Kino 1 (Tagesraum) der Film Boss Baby und im kleineren Kino 2 (Küche) Honig im Kopf. Insgesamt ein gelungener Abend.

Heute morgen gibt´s noch ein geteiltes Programm, die Großen machen eine Fotoralley und die Kleinen spielen Schlag den Betreuer.

So, jetzt geh ich Currywurst mit Pommes essen. Übrigens hab ich die Pommes hier auf Ameland bei einem Gastronomie Zuliefererer gekauft. DA waren es im begehbaren Tiefkühlhaus angenehme minus 25 Grad. Also zur Erfrischung. Heute ist es nämlich ziemlich heiß und fast windstill.

Montag, 6.8.18, 18.30 Uhr

Die Fotos sind da ! Und noch ein Nachtrag : Heute nachmittag waren die Wellen im Meer dann doch nicht mehr so hoch und die Lifeguard hat doch noch das Schwimmen erlaubt. Eine willkommende Abkühlung für viele Kinder und Betreuer.

Montag, 6.8.18, 15.54 Uhr

Gestern abend haben wir Besuch bekommen, Pfarrer Zahn hatte sich nach dem Gottesdienst um elf Uhr in St. Urbanus auf den Weg zu uns gemacht und wir konnten ihn dann zum Abendessen im Lager begrüßen. Außerdem konnte er tolle Wetten am Abend bei Wetten, dass..? sehen. Heute morgen haben wir dann am Abenteuerspielplatz in einer ruhigen Ecke einen Gottesdienst gefeiert, mit freundlicher, musikalischer Unterstützung des Pastoralteams des Bistums Münster hier auf Ameland.

Leider hat Pfarrer Zahn in der Heimat im Moment viele Verpflichtungen, so dass er nach dem Mittagessen schon wieder die Heimreise antreten musste.

Nach dem Gottesdienst konnten die Kinder noch ins Dorf, da ist heute nämlich Braderie, einem Markt mit vielen kleinen Ständen.

Jetzt sind alle zum Strand, da wird Capture the flag gespielt. Schwimmen geht heute leider nicht, da die Lifeguard sagt, dass die Wellen sehr hoch sind. Und da gehen wir kein Risiko ein, vielleicht können die Kinder ja mal mit den Füßen rein zur Abkühlung. Heute ist es nämlich heiß, aber mit ein wenig Wind.

Wie ich schon erwähnte, hat heute die zweite Hälfte unserer Betreuer ihren freien Tag. Bei einigen Kindern merkt man, dass sie schon ziemlich ausgepowert sind, so dass wir heute Abend einen ruhigen Kinoabend machen. Es laufen zwei Filme parallel in den beiden Kinosäalen und die Kinder können sich für einen entscheiden. Popcorn inklusive.

Die Fotos kommen gleich.

Sonntag, 5.8.18, 13.23 Uhr

Die zweite Woche hat schon begonnen, wie schnell die Zeit doch vergeht. Die Berichte der ersten Woche findet ihr unter Lager 2018.

Gestern Abend haben wir unseren diesjährigen Mr. Ameland Max M. und unsere diesjährige Mrs. Ameland Helena F. gekürt. Die beiden konnten sich gegen die harte Konkurrenz durch setzen. Herzlichen Glückwunsch!

Heute morgen haben wir "Tun sie´s oder tun sie es nicht ?" gespielt. Betreuer und Betreuerinnen, aber auch Kinder und der Lagerleiter, also meine Wenigkeit, bekamen Aufgaben, bevor diese gemacht wurden, mussten die verschiedenen Mannschaften raten, ob die Kandidaten die Aufgaben machen und auch schaffen. Alle haben die Herausforderungen angenommen, außer ein Betreuer. Sven traute sich nicht, ein geschichtetes Dessert zu essen, weil er wohl dachte, da sein ein Haken dran. War aber gar nicht ! Schade für ihn.

Alle anderen schafften die Herausforderungen auch. 

Heute ist Sonntag, da findet traditionell im Ort das Betreuer - Suchspiel statt. Aus allen Lager auf der Insel verkleiden sich Betreuer und die Kinder müssen versuchen, ihre im Dorfkern zu finden. Immer wieder lustig, auch wegen der ganzen Kostüme. Fotos gibt´s dann morgen.

Die von gestern sind übrigens schon online.