FAQ des Küchenteams

Wie werde ich Kochfrau/-mann?
Wie werde ich Kochfrau/-mann?

Mit der Lagerleitung wechselt häufig auch das Küchenteam. Die Suche wird über die Pfarrgemeinde veröffentlicht. Die Kochleute haben in der Regel selbst Kinder, die im Lager dabei sind. Manchmal stemmen zwei Ehepaare die Aufgabe, manchmal nur Mütter oder Väter. 

Was sind meine Aufgaben in der Küche?
Was sind meine Aufgaben in der Küche?

Das Kerngeschäft besteht tatsächlich darin, für etwa 100 Personen Mahlzeiten zu zaubern. Und das über 14 Tage. Die Organisation des Einkaufs wird mit der Lagerleitung geplant. 

Wie viele Personen sind im Küchenteam?
Wie viele Personen sind im Küchenteam?

In der Regel besteht das Team in der Küche aus vier Personen. Wobei die Lagerleitung unterstützend tätig wird. Selbstverständlich packen auch die Betreuer mal mit an. (Reiner Eigennutz ;o) 

Wie bin ich als Kochfrau/-mann untergebracht?
Wie bin ich als Kochfrau/-mann untergebracht?

Zusammen mit der Lagerleitung in einem extra Appartement abseits vom Lager. Es stehen Zwei-Bett-Zimmer und Wohnzimmer und Küche zur Verfügung. 

Habe ich auch mal Freizeit von der Küche?
Habe ich auch mal Freizeit von der Küche?

Es gibt tatsächlich einen freien Tag für das komplette Küchenteam, an dem die Betreuer für das leibliche Wohl der Kinder sorgen. 

Muss ich für die Kinder nach dem Kochen auch noch spülen?
Muss ich für die Kinder nach dem Kochen auch noch spülen?

 Nein, denn die Kinder spülen mit ihrem Gruppenbetreuer selber ab. Der Spüldienst wird, wie die anderen Dienste auch, von Kleingruppen übernommen.