Wetter



Rhade rocks Ameland !!!

 

Samstag, 18.7. 14.55 h

Das Wetter war gestern perfekt für unsere Treckerfahrt zum östlichen Ende der Insel am Srand entlang. Die Begeisterung war riesig und einige Kinder hätten wohl gerne die Pause dort verlängert, aber die Fahrer wollen ja auch mal Feierabend haben. Naach der Rückkehr zum Haus gab es noch ne warme Suppe, es ist nicht mal was für das Küchenteam übrig geblieben. Also müssen wir beim nächsten Mal wohl ein bisschen mehr kochen.

Heute morgen war dann endlich " ab zum Strand " angesagt, das Wetter spielte mit , aber die Nordsee war doch mächtig kalt. Aber am Strand chillen oder Sandburgen bauen war aber auch genial.

Die Zeit ist wie im Fluge vergangen, mehr als die Hälfte ist schon rum. Aber wir haben noch soviel vor... Also geht´s weiter, volle Kraft voraus. Heute nachmittag stehen die Wasserspiele am Lager und dem Abenteuerspielplatz an, bevor heute abend der große Kasino - Abend steigt.

Samstag, 18.7. 14.53 h

Es gibt neue Fotos !

Freitag, 17.7. 14.35 h

Die neuen Fotos können gesichtet werden !

Freitag, 17.7. 10.20 h

Nachdem gestern nachmittag alle neuen im Team von den Kindern getauft wurden und diese Leute auch noch im "Ententeich" waren, heißt es heute morgen "das Spiel des Lebens".

Das Wetter war gestern endlich mal sommerlich und auch heute sieht es echt gut aus. Strandwetter ist das zwar nicht, aber unsere Treckerfahrt am Strand heute Abend werden wir wohl planmäßig machen können.

Donnerstag, 16.7. 14.55 h

Die neuen Fotos sind da ! 

Donnerstag, 16.7. 13.06 h

Gestern Abend haben wir die ältesten Jungen mit ihren Betreuern mit verbundenen Augen auf der Insel in der Nähe vom Leuchturm ausgesetzt und sie mussten sich selbst orientieren und zum Lager zurückkehren. Die ältesten Mädchen haben wir nicht ganz so weit ausgesetzt, nur am Strand von Buren. Anschließend haben alle bei der Rückkehr noch einen Nachtsnack bekommen, bevor alle müde ins Bett gefallen sind. 

Die jüngeren Kinder haben den Abend im Lager verbracht, am Lagerfeuer mit Stockbrot. Bei Einbruch der Dunkelheit wurde noch das Knicklichterspiel gespielt. 

Da es für alle sehr spät war, hieß es am Morgen : Gammelfrühstück. Um elf ging es dann zur Kinder Braderie in Buren, einem kleinem Markt extra auf Kinder abgestimmt. 

Nach dem Mittagessen heisst es heute Nachmittag : Betreuer und Team Taufe. 

Mittwoch, 15.7. 14.32 h

Die Olympiade fand gestern nachmittag auf dem Abenteuerspielplatzund auf unserer Fußballwiese statt und war ein voller Erfolg. Gestern abend wurde dann noch catch mag gespielt, auch ein Spiel draußen und mit Action, so dass gestern Abend alle müde waren, auch die Betreuer waren sehr früh in ihren Betten verschwunden.

Heute morgen waren dann alle munter für das Pokemon Tauschspiel, wieder Action. nach einer vorzüglichen Lasagne am Mittag (die Küche ist super !) treffen heute nachmittag die roten und die blauen Krieger aufeinander. Und heute Abend ? Da wird´s romantisch: am Lagerfeuer mit Stockbrot.

Anmerken möchte ich noch, das sich keiner Sorgen machen muss, dass die Kinder nicht genug essen : sie essen spürbar mehr als im letzten Jahr obwohl der Altersdurchschnitt gesunken ist. Wir fragen uns immer noch, warum das wohl so ist.

Mittwoch, 15.7. 14.28 h 

Neue Fotos !!!

Dienstag, 14.7. 17.56 h

Entwarnung, Funny war bei den Maltesern, nichts gerissen, nur gezehrt. 

Dienstag, 14.7. 15.20 h

Nach einem späten Frühstück am Morgen konnten die Kinder bis zum Mittagessen das Dorf unsicher machen oder wahlweise draußen mit den neuen Holzspielen bzw. Fußball spielen. Dabei gab´s einen Verletzten : Betreuer Funny musste mit einem vermutlichem Muskelfaserriss im Oberschenkel ausgewechselt werden.

Heute nachmittag ist die Olympiade angesagt : mal sehen wer die Medallien absahnt. 

Wir freuen uns, dass heute Abend Bent endlich nachkommt, er konnte wegen einer Magen - Darm - Grippe am letzten Samstag nicht mit uns starten, ist jetzt aber wieder fit und nicht mehr ansteckend.

Dienstag, 14.7. 15.19 h

Die neuen Fotos sind da ! 

Montag, 13.7. 22.54 h

Nach einem spannenden Finale , ein Stechen war notwendig, hat gerade eben Charice mit ihrer Gruppe "Mein Betreuer kann !" (ähnlich wie mein Mann kann) gewonnen. da es heute ein wenig später geworden ist , haben wir das morgige Frühstück auf 9 Uhr verschoben. 

Montag, 13.7. 15.07 h 

Die neuen Fotos sind online

Montag, 13.7. 14.30 h

Gestern abend haben wir das Spiel 1,2 oder 3 gespielt, und danach hieß es noch : eine Runde abtanzen zum Müde werden. Und dann ? Dann war ziemlich schnell Ruhe im Lager. Hat wohl geklappt mit dem Müde bekommen ;-) Heute morgen hieß es dann : ab zum Meer. Da es aber recht kühl ist, war nur gucken und ein paar Spiele am Strand angesagt. Aber wir haben das Meer schon gesehen. Danach war für alle entsanden unter der Dusche angesagt. Nach herrlichen Wraps heute mittag steht heute nachmittag das Kamelrennen an. Und heute Abend ? Da treten die Betreuer gegeneinander an bei " Mein Betreuer kann ! " 

Sonntag, 12.7. 14.31 h

Die ersten Bilder sind online

Sonntag, 12.7. 13.26 h

Nach einer fast vierstündigen Hinfahrt und einer einstündigen Verspätung der Fähre sind wir gestern bei herrlichstem Sommerwetter angekommen. Beim Auspacken mussten alle richtig schwitzen. Das Kochteam hat in windeseile die schon fast traditionelle Spaghetti Bolognese am ersten Abend gezaubert. Auch die neue Mineralwasseranlage wurde schnell aufgebaut, damit der ganze Durst schnell gestillt werden konnte.

Nach ein paar Kennenlernspielen am Abend hieß es dann auch schon " Bettfertig Machen !"

In der Nacht gab es dann Regen, so das sich die Betreuer entschlossen, das heutige Morgenprogramm auf Regenwetter einzustellen. Dabei hat es den ganzen Morgen nicht geregnet, trotz vieler Wolken. Dafür sind die Zimmer und das Lager viel schöner geworden.

Nach einem leckeren Mittagessen steht heute Nachmittag die Dorfralley an, damit die Kinder, die das erste Mal mitfahren, das Örtchen Nes mal kennenlernen.

 

Wir sind alle gut angekommen, trotz einstündiger Verspätung unserer Fähre !!

Mehr gibt´s bald...