Wetter



Pfarrbrief

Ameland 2008 - Die Zeit verging wieder wie im Flug

Auch in diesem Jahr machten sich wieder 76 Kinder, ihre 14 hochmotivierten Betreuer, ein perfektes Gourmet-Kochquartett, sowie eine bestens organisierte Lagerleitung auf den Weg in den Norden der Niederlande, mit dem Ziel: zwei stimmungsvolle, sonnige und spaßige Wochen auf der schönen Insel Ameland zu verbringen.

Dieses Ziel konnte auch verwirklicht werden, denn ab dem 18. Juli hieß es erneut: „Rhade regiert nun wieder Ameland!“. Die zweiwöchige Regentschaft verlief prächtig.

P1070951_bearbeitet-1-1.jpg

Mit einem vollen Plan an Programm starteten wir direkt mit dem Betreuersuchspiel. Dabei mussten die Kinder, die als Minnie Mouse, Briefkasten oder auch Meerjungfrau, verkleideten Betreuer unseres Lagers im Inseldorf Nes suchen und von den restlichen Betreuern anderer Lager unterscheiden. Dies wurde natürlich mit Bravour gemeistert :-)

Frei nach dem Motto „Olympia 2008“ stand auf unserem Tagesplan auch eine Olympiade an. Mit dem olympischen Fackelzug wurde diese eingeläutet, anschließend stellten die Kinder ihre Qualitäten im Gummistiefelweitwurf oder Mattenrutschen unter Beweis.

P1080229-1.jpg

Da wir in diesem Jahr natürlich auch wieder Neulinge dabei hatten, war die Betreuertaufe ein sehr großes Highlight. In diesem Jahr hatten wir die Ehre 13 Neulingen einige Aufgaben zu stellen, die sie lösen mussten um dann anschließend endgültig getauft zu werden. Dies war für alle Beteiligten (vielleicht nicht für alle Täuflinge :-) ) ein großer Spaß!!

PICT1686-1.jpg

Wie auch im Jahre 2006 haben wir das Rhader Schützenfest leider verpassen müssen. Aber das stellte für uns ein nicht so großes Problem dar, denn wenn wir nicht in Rhade sind, holen wir uns das Schützenfest eben nach Ameland. Deswegen hatte der Schützenverein „Rhameland“ auch in diesem Jahr wieder zum Fest aufgerufen. Bei der Vogelstange setzte sich Nils Mechlinski gegen seine Konkurrenten durch und durfte sich König nennen. Er tanzte anschließend beim großen Krönungsball mit seiner bezaubernden Königin Nicole Brüggemann in die Nacht.

P1080350-1.jpg

Wenn Engel reisen, dann ist das Wetter natürlich perfekt. Deswegen konnten wir dieses Jahr die Badezeiten ausgiebig nutzen und das Meer, sowie den nahe gelegenen Ententeich am Abenteuerspielplatz genießen.

Neben diesen zahlreichen Aktionen haben wir natürlich noch viele andere Dinge erlebt wie zum Beispiel eine Treckerfahrt, ein Lagerfeuer am Strand, Wald- und Strandspiele, Discos und noch viel mehr…
Unsere vielen Erlebnisse, der Spaß und die gute Stimmung lässt sich hier nur erahnen. Denn man muss einfach mal dabei gewesen sein :-)

Ein besonderes optisches Highlight bei der Fahrradtour zum Leuchtturm, waren in diesem Jahr die gesponserten Ameland-Shirts für alle Kinder (siehe Foto unten). Alle Freizeitteilnehmer bedanken sich hierfür recht herzlich bei den Firmen: „K. Wittwer“, Heizung-Sanitär aus Rhade und „Tinnefeld“, hören und sehen aus Raesfeld.

Wir bedanken uns an dieser Stelle auch bei allen Spendern für ihre Unterstützung und sind froh, dass es Menschen und Firmen gibt, die das Rhader Amelandlager mit verschiedensten Hilfen unterstützen.

Dankeschön an:
Humana Milchunion eG, REWE Honsel, McDonalds, Ortscaritas, Tinnefeld hören & sehen, Wittwer Innovative Haustechnik, Gasthaus Pierick, Dr. Friedrich Heine, Fam. Göbbeler, , Fam. Sauer, Schulte´s Hof, M-Trans, Bäckerei Heine, Fam. Vlahovic, Fam Abraham.

Ein weiteres ganz besonderes Dankeschön geht aber auch wieder an 20 Freiwillige, ohne die das Rhader Lager so nicht stattfinden könnte.

Die tolle Lagerleitung: Sandra & Michael de Groot
Das Kochquartett, das uns von Hamburgern über Crêpes wunderbare Speisen gezaubert hat: Anja Müller
Rolph Müller
Silke Wittwer-Waurich
Alwine Gertdenken
Und last but not least Das Betreuerteam: Christina Kloth
Britta Krampe
Rebecca Leying
Hanna Mechlinski
Julia Mechlinski
Lena Rekers
Phillip Abraham
Jan Aleff
Michael Aleff
Stefan Aleff
Nils Kuhn
Garry Fath
Tim Taschenmacher
Nils Wittig
PICT1110-2.jpg

So verabschieden wir uns in Vorfreude auf ein baldiges Wiedersehen beim Nachtreffen, oder auch hoffentlich im Jahre 2009, wenn die Regentschaft auf Ameland fortgesetzt wird.

Für das Amelandteam 2008 Rebecca Leying