News

Hoi.

Wir haben eine gute und eine schlechte Nachricht für euch. Zuerst die schlechte:

Wir haben viele Dinge besprochen, durchgespielt, geplant und wieder verworfen. Es gibt aber immer noch überhaupt keine Handlungsrichtlinien seitens des Landes und damit auch nicht des Bistums, und wir wissen nicht, welche Corona Verordnungen im Sommer gelten werden und wir müssen auch immer noch die gerade geltenden Richtlinien in den Niederlanden beachten, all das macht es leider unmöglich, eine Ferienfreizeit zu planen.

Und da wir aber gewisse Dinge jetzt hätten entscheiden müssen (Mietvertrag für´s Haus, Fähre, LKW und Busse buchen…) haben Matthias und ich als Lagerleiter gemeinsam mit dem Träger entschieden, dass die Amelandfahrt auch 2021 ausfallen wird.

Wir werden zeitnah alle Eltern, deren Kinder noch angemeldet sind, per Mail kontaktieren, um die weitere Vorgehensweise bei der Rückzahlung der Anzahlungen zu erläutern.

Und nun die gute Nachricht:

Das Amelandteam hat sich überlegt, stattdessen in den Sommerferien Ameland nach Rhade zu holen. Wir werden einen Kinderferienspaß veranstalten, ohne Übernachtungen versteht sich. Wie viele Tage und in welchem Rahmen das Ganze stattfindet, werden wir dann veröffentlichen, wenn wir Planungssicherheit haben, was die Corona Lage angeht.

Wir hoffen, dass wir euch damit ein wenig die Sommerferien versüßen können.

Zum Schluss möchte ich noch Werbung machen:

Unser Vermieter hatte viel Verständnis dafür, dass wir die Ferienfreizeit absagen. Er möchte nun das Haus und das Appartement „Achter Huus“, in dem die Küche und die Lagerleitung schläft, an kleine Gruppen oder Familien vermieten, damit wenigstens etwas Geld in seine Kasse gespült wird.

Wer also privat im Sommer nach Ameland möchte, der schaut mal auf www.paasduin.nl

Wir hoffen, ihr habt Verständnis für diese Entscheidungen und Matthias und ich werden auf jeden Fall eine Ferienfreizeit nach Ameland in 2022 in Angriff nehmen und auch die meisten aus dem Team wollen auf jeden Fall nochmal wieder die Insel rocken.

Bis bald, Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.